Kontakt

Anschrift : Treskowallee 8, D - 10318 Berlin

Büro : Gebäude C (Verwaltungsgebäude), Raum 321

Telefon direkt : ++49 (30) 5019 - 2358

Telefon Sekretariat : ++49 (30) 5019 - 2656 (Frau Heike Schulze)

Fax : ++49 (30) 50 19 - 22 57

eMail : claudia.hentschel@htw-berlin.de

Zurück zur Personenseite der HTW

Portrait Prof. Dr.-Ing. Claudia Hentschel
Sprechstunden

in der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2017:
- mittwochs um 8:00 Uhr (ohne Anmeldung),
- Donnerstag, den 15.06.17 um 14:00 Uhr,
- Freitag, den 07.07.17 um 8:00 Uhr und
- nach Vereinbarung per eMail,
ausgenommen am
- Mittwoch, den 12.07.17 (-> verschoben auf Mi, den 19.7.17, siehe unten)
in der vorlesungsfreien Zeit des Sommersemesters 2017:
- Mittwoch, den 19.07.17 um 8:00 Uhr,
- Donnerstag, den 20.07.17, 14:00 - 17:00 Uhr (nur Klausureinsicht SB 8),
- Mittwoch, den 06.09.17 um 12:00 Uhr (Klausureinsicht) und
- nach Vereinbarung per eMail.

AUS AKTUELLEM ANLASS:
Jeglicher Mitschnitt meiner Veranstaltungen in Ton und/oder Bild ist ohne meine Zustimmung AUSDRÜCKLICH UNTERSAGT.

im Wintersemester 2017/18:
- Aufgrund eines Forschungssemesters bin ich nur unregelmäßig erreichbar.
- In dieser Zeit können keine Abschlussarbeiten betreut werden.

-> Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch der Sprechstunde auf dieser Website über mögliche Terminänderungen. Vielen Dank!
-> Please, check on this website a possible change of schedule, prior to your visit. Thank you!
-> Veuillez vérifier s.v.p. sur cette page un changement de mes horaires de consultation avant de me rendre visite. Merci!


Zusätzliche Informationen und Links

Alle HTW-Lehrevaluationen für Kurse von Prof. Hentschel (Letzte Auswertung Juli 2017):
Evaluation der Lehre -> Elektronische Auswertungen

CALL FOR PAPERS for Book Publication
"TRIZ-Games and -Simulations - A Compendium for playful Learning and Teaching Structured Innovation"
Editors: Thurnes, C.; Hentschel, C.; Zeihsel, F.: Synnovating GmbH, Kaiserslautern, planned for October 2018.
http://www.synnovating.com/call-for-chapter-triz-games-book

EINLADUNG: mega memory®-Gedächtnistraining mit Gregor Staub an der HTW Berlin ---> Kurzbericht aus 2016 hier
Öffentliche Veranstaltung am 26.04.2017, 15:30 - 17:30 Uhr (Einlass 15:15 Uhr), HTW Treskowallee, Audimax.
http://www.gregorstaub.com/

Prof. Hentschel ist berufenes Mitglied im Richtlinienausschuß VDI-GPP FA320 "Innovationsmethodiken", der auch die "VDI 4521 Erfinderisches Problemlösen mit TRIZ" erarbeitet:
http://www.vdi.de/4521.1(1) | http://www.vdi.eu/4521.1(1) | Allgemeine Information zur Richtlinie
Kurzbericht in: VDI TechnikBegeistert, Heft 2/2015, Juni 2015, S. 3. (von Prof. H. Mohnkopf)
AKTUELL: VDI 4521, Blatt 1 im Weißdruck verfügbar, Blatt 2 (Entwurf) um Gründruck und Blatt 3 (Entwurf) in Vorbereitung.

Prof. Hentschel embodied HTW as Managing Partner of the TRIZ Future Conference TFC 2015, October 26-29th, Berlin:
http://www.tfc2015.com/ | Partners and Sponsors of TFC 2015 | See a 7 min Video for Conference Impressions

Prof. Hentschel is co-initiator and responsible for the Double Master Programme MISIM with ESC Dijon, France (since 2010):
Master en Management à l'ESC Dijon Bourgogne, France|
Notre correspondante au Bureau International de l'ESC Dijon Bourgogne: Mme J. Pawlowski

Videomitschnitt (30 min) aus einem Workshop im Master Industrial Sales and Innovation Management (MISIM) bei Nokia Siemens Networks (NSN), Berlin, Thema:
Design Thinking zur Konzeption eines Montagearbeitsplatzes für Lichtwellenleiter

Videomitschnitt (12 min) aus einem Bachelor-Seminar der Spezialisierung "Operations Management" im Fach "Produktentwicklung und Produktionsorganisation", Thema:
Typen der Fertigungs- und Montageorganisation